FANDOM


Hunter Zolomon, besser bekannt als Zoom, ist der tödliche Superbösewicht aus der TV Serie The Flash. Er ist ein Speedster der schneller als Flash laufen kann. Er lebte in einem Paralleluniversum, bis er in die Welt von Flash kam und ihn fast tötete.

Er wurde von Teddy Sears dargestellt.

Biografie

Ankunft auf Erde-1

Nachdem sich dank Barry Allens Taten auf Erde-1 ein Wumloch über Central City gebildet hat, welches als Portal zwischen Erde-1 und Erde-2 dient, nutzt Zoom die Gelegenheit um die Portale zu nutzen und zwischen den Erden hin- und herzureisen. Nachdem er die Identität des Flashs von Erde-1 herausgefunden hat, bringt er einige Meta-Wesen von seiner Erde nach Erde-1 und befiehlt ihnen, den Flash zu töten. Der erste Meta, den er hinüberbringt, ist der Rohling Atom-Smasher. Andere Schurken, die Zoom herüberbringt sind Sand Demon, King Shark und Dr. Light.

Zudem dringt Zoom in das Central City-College ein und entführt Jessie Quick, die Tochter des Wissenschaftlers Harrison Wells.

Gleichzeitig spioniert Zooms Tempo-Spiegelung in Zivilkleidung Team Flash hinterher und kann im Laufe der nächsten sechs Monate ihre Identitäten ausmachen. Die Tempo-Spiegelung ist bei der Flash-Day-Parade im Publikum, als Atom-Smasher den Flash attackiert.

Treffen mit Team Flash

Zooms Tempo-Spiegelung taucht schließlich in seiner zivilen Kleidung in S.T.A.R.-Labs auf, was Team Flash erschreckt. Joe West zieht seine Waffe und richtet sie auf den Neuankömmling, der sich als Jay Garrick vorstellt und warnt, dass ihre ganze Welt in Gefahr sei. Barry ist überrascht, da Jay ihn mit seinem Namen angesprochen hat, und Jay macht klar dass er die Namen von ihnen allen kennt. Er verrät ihnen, dass die Singularität über Central City ein Portal zwischen ihrer Welt und seiner Welt geöffnet hat; so erklärt er auch den Angriff von Atom-Smasher, dessen Erde-1-Version längst tot ist. Jay behauptet, dass wenn Atom-Smasher es durch das Portal geschafft hat, es auch andere schaffen werden. Misstrauisch fragt Barry, wie Jay das alles wissen kann, und Jay offenbart dass er in seiner Welt ein Speedster ist - dort ist er der Flash.

JayBesuchtTeamFlash

Zoom stellt sich Team Flash als Jay vor

Jay verrät, dass er in seiner Rolle als Flash gegen einen düsteren Speedster namens Zoom kämpfte und dass es Zoom schließlich gelang, ihn zu besiegen. Zoom wollte ihn töten, doch bevor er dies konnte öffnete sich über ihnen das Wurmloch, welches als Portal diente und Jay einsaugte. Jay behauptet jedoch auch, dass Zoom ihm im Kampf seiner Kräfte beraubt hat und er seine Schnelligkeit daher nicht mehr einsetzen kann. Das Team bleibt aber dennoch misstrauisch und fragt Jay, warum dieser erst jetzt gekommen ist. Jay behauptet, dass er das Team erst finden musste, und dass dies nicht einfach war. Er erkennt an, dass das Ganze ziemlich verrückt klingt und hofft, die Wahrheit irgendwie beweisen zu können. Barry verrät, dass dies ganz einfach durch ein paar Tests in S.T.A.R.-Labs nachgewiesen werden kann.

Während Caitlin Tests an Jay vornimmt, fragt sie ihn wann und wie er zum Flash seiner Welt wurde. Jay offenbart, dass es vor zwei Jahren geschah und dass er in seinem Büro plötzlich von einem Blitz getroffen wurde und ins Koma fiel. Als er wieder zu sich kam, konnte er mit Lichtgeschwindigkeit laufen. Nachdem Caitlin einige Tests gemacht hat, wird Jay von Barry dennoch als Vorsichtsmaßnahme in das Meta-Wesen-Gefängnis in der Pipeline von S.T.A.R.-Labs gesperrt, bis die Tests vollends ausgewertet sind. Jay gibt sich verständnisvoll, behauptet aber auch dass Barry bald erkennen wird, dass dies nicht nötig ist und dass er nur helfen will. Er warnt Barry, dass dieser sich Zoom nicht alleine stellen kann, falls dieser wirklich hinter Atom-Smasher steckt.

Kampf gegen Sand Demon

Nachdem Barry einige Proben des Sandes genommen hat, aus dem ein weiterer von Zoom geschickter Schurke besteht, kann Jay den Sand genauer klassifizieren und verrät, dass er auf seiner Welt bereits mit Sand Demon in Kontakt kam und ihn bekämpft hat. Er erklärt, dass er weiß wie man ihn aufhält, aber Barry will seine Hilfe nicht in Anspruch nehmen. Anstatt sich von ihm helfen zu lassen, beordert er Jay stattdessen in seine Zelle zurück.

JayHilftDemTeam

Jay will das Team unterstützen

Nachdem Sand Demon die Polizistin Patty Spivot entführt hat, sucht Barry Jay aber in seiner Zelle auf. Jay fragt, ob Barry endlich zur Vernunft gekommen ist, und Barry offenbart ihm die aktuelle Lage. Er bittet Jay um Hilfe und Jay antwortet, dass es wohl aussieht als müsse Barry ihm vertrauen. Barry lässt Jay nun aus seiner Zelle und Jay informiert Team Flash über Sand Demon und seine Verhaltensweise. So macht er ihnen klar, dass sie nach Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit suchen müssen, da Sand Demons Körper auseinanderfällt, wenn er dehydriert. Jay verrät, dass Barry erlernen muss, mit seiner Geschwindigkeit Blitze zu erschaffen, da er Sand Demons Sand mit ihnen zu Glas machen kann. Im Keller von S.T.A.R.-Labs bildet Jay Barry daher darin aus, Blitze zu werden, was Barry aber zuerst nicht recht gelingt. Jay behauptet, dass Barry es zu krampfhaft versucht und verrät dem demotivierten Barry, dass er an ihn glaubt.

Plötzlich unterbricht Cisco das Training und verrät dem Team, dass er Sand Demons Versteck geortet hat. Barry schlägt vor, dass Jay ihn als Ablenkung begleitet, das Sand Demon ja nicht weiß, dass er seine Kräfte verloren hat. Jay willigt schließlich ein und zieht sein Flash-Kostüm an. Als er anmerkt, dass er seinen Helm in der Singularität verloren hat, kann Caitlin den Helm hervorbringen, was Jay zum Staunen bringt. Die beiden Flashs machen sich nun auf zu Sand Demons Versteck und Barry transportiert Jay herein, damit es den Anschein hat als hätte er seine Kräfte noch. Überrascht behauptet Sand Demon, dass er dachte dass Garrick tot wäre, und es kommt zum Kampf zwischen den beiden. Da Garrick nicht länger über seine Geschwindigkeit verfügt, kann Sand Demon ihn zusammenschlagen während Barry in den Raum stürzt und Patty von ihrem Stuhl rettet. Dabei löst er zwar die Bombe aus, die aber niemanden im Raum verletzen kann. Spöttisch behauptet Sand Demon, dass heute sein Glückstag sein muss, da er nun die Flashs aus zwei Welten töten kann. Er packt Jay mit einer Hand aus Sand, die er verhärtet und Jay somit erwürgt. Er will auch Barry attackieren, aber dieser kann Jay befreien und tatsächlich einen Blitz auf Sand Demon abfeuern, der diesen verhärtet und ausschaltet.

JayAlsFlash

Jay und Barry arbeiten zusammen

Zurück in S.T.A.R.-Labs verbindet Caitlin Jays Wunden und behauptet, dass es mutig von ihm war, Sand Demon ohne seine Kräfte gegenüberzutreten. Jay behauptet, dass Barry der wahre Held war, aber erkennt an dass es merkwürdig ist, etwas zu verlieren dass so lange Teil von einem war. Caitlin verrät, dass sie vor kurzer Zeit auch einen Teil von ihr verloren hat und dass man zwar Zeit braucht um damit klarzukommen, dass es danach aber nicht unbedingt schlimmer sein muss als zuvor. Schließlich lässt Caitlin Jay und Barry alleine, damit sie sich aussprechen können, und Barry entschuldigt sich bei Jay dafür, ihm misstraut zu haben. Sie kommen schließlich auch wieder auf Zoom zu sprechen und Jay behauptet, dass Zoom ein Monster, aber auch ein Mysterium ist. Er verrät Barry, dass Zoom ungefähr zu der Zeit aufgetaucht ist, zu der er seine Kräfte erhalten hat, und dass es Zooms Ziel war, Jay auszulöschen um der einzige und schnellste Speedster zu sein. Nun scheint es sein Ziel zu sein, Barry auszulöschen.

Zusammenarbeit mit Team Flash

Gemeinsam mit Team Flash stellt Jay nun fest, dass sich durch das ursprünglich entstandene Wurmloch insgesamt über 50 Wurmlöcher zu Erde-2 in Central City geöffnet haben - das größte von ihnen ist im Untergeschoss von S.T.A.R. Labs. Team Flash will diese Wurmlöcher erforschen und auch Jay ist interessiert, da das Wurmloch im Keller sein Weg nach Hause sein wird. Barry ist skeptisch, dass die Tore wie Portale verwendet werden können aber Jay behauptet, dass sie es schaffen können da Zoom es ja auch kann. Das Portal lässt sich allerdings bisher nicht durchschreiten und alles, was dagegengeworfen wird, prallt wieder zurück. Auch Barry kann mit seiner Geschwindigkeit nicht durch das Portal treten und Jay vergleicht die Situation mit zwischen zwei Türen, zwischen denen ein instabiler Flur existiert. Nur wenn der Flur stabilisiert werden kann, kann man auch durch das Portal schreiten.

JayPortalFertig

Jay entschließt sich, zu bleiben

Jay beginnt nun damit, eine Vorrichtung zu bauen die das Wurmloch stabilisieren soll. Dabei kommt er auch mit Caitlin ins Gespräch, der er verrät dass er den Rausch vermisst, den ihm seine Geschwindigkeit gegeben hat, und dass er auch vermisst, ein Superheld zu sein. Während Team Flash sich um den Kampf gegen Lewis Snart und die Rettung von Lisa Snart kümmern, kann Jay seine Vorrichtung, die "Speed Cannon" tatsächlich fertigstellen und das Portal so stabilisieren. Dies bedeutet jedoch auch, dass ihn nichts mehr auf dieser Erde hält. Er behauptet, dass er zwar gerne bleiben würde aber dass Zoom die höchste Priorität hat und er herausfinden muss, wie dieser ihm die Kräfte entziehen konnte. Caitlin argumentiert allerdings, dass Jay diese Nachforschung auch auf Erde-1 beginnen kann und dass das Team ja sonst keine Möglichkeit hätte, mit ihm in Verbindung zu treten falls sie etwas herausfinden. Barry fügt an, dass er zudem noch gerne mehr Speedster-Tricks von Jay lernen würde, woraufhin sich dieser schließlich entscheidet, zu bleiben. Er stellt aber klar, dass er nach Hause zurückkehren wird, sobald Zoom aufgehalten ist.

Als Jay erfährt, dass Harrison Wells von Erde-2, mit dem er sich in der Vergangenheit schon oft gestritten hatte, in S.T.A.R.-Labs aufgetaucht ist um zu helfen, Zoom zur Strecke zu bringen, ist er entgeistert und verärgert. Während Wells Team Flash seinen Plan erläutert, die kürzlich auf der Bildfläche erschienene Dr. Light zu fangen um Zoom herbeizulocken, stürmt der zornige Jay in den Raum und bezeichnet Wells' Plan als wahnsinnig. Wells hingegen provoziert Jay und behauptet, dass der Flash auf Erde-2 für tot gehalten wird, es aber allen hätte klar sein müssen, dass er sich in seiner Feigheit in einem anderen Universum vor Zoom versteckt. Jay entgegnet wütend, dass Zoom ihm seine Schnelligkeit geraubt hat und ihn fast umgebracht hat, bevor die Singularität ihn in das andere Universum gezogen hat, aber Wells stellt dies höhnisch infrage. Er verrät, dass Zoom in Jays Abwesenheit nur noch mächtiger und schneller geworden ist und behauptet, dass Barry Zoom so schnell wie möglich stoppen muss.

JaySiehtWellsWieder

Jay sieht Wells wieder

Als Barry kurz darauf wieder aufbricht um Dr. Light zu besiegen, hält Jay ihn kurz zurück. Er verrät Barry, dass es sich bei Dr. Light nicht um eine Mörderin sondern eine simple Diebin handelt und rät Barry daher, mit ihr zu reden. Dies erweist sich allerdings als Fehler, da Dr. Light die Nerven verliert und Barry mit ihrer Fähigkeit kurzzeitig blendet. Als der blinde Barry nach S.T.A.R.-Labs zurückkehrt, sieht Wells dies als weiteren Beweis dafür an, dass Jays Taktik zum Scheitern verurteilt ist und sie Dr. Light mit allen Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen, stoppen sollten. Verärgert ruft Jay, dass Light Barry nur überrascht hat, aber Wells entgegnet dass Barry der schnellste Mensch der Welt ist und Light dies überhaupt nicht hätte schaffen dürfen. Daraufhin verrät Barry den beiden, dass Dr. Light das Gegenstück von Linda Park von Erde-1 ist - Barrys Ex-Freundin. Wells erkennt, dass dies der Grund gewesen sein muss aus dem Zoom Linda überhaupt hergeschickt hat und dass er gehofft hat, dass sie Barry aus der Bahn wirft. Er fürchtet, dass Zoom weitere Doppelgänger aus Barrys Leben herbeibringen könnte und drängt daher zur Eile.

Da die Gruppe füchtet, dass Dr. Light ihrer Doppelgängerin schaden könnte, ziehen Jay und Caitlin los um Linda im Auge zu behalten. Während sie Linda observieren, gesteht Jay Caitlin, dass Zoom ihm Angst macht, da er ihn in vielen ihrer Kämpfe fast getötet hätte und da er Jay nun auch seine Geschwindigkeit genommen hat. Dennoch plädiert Jay gleichzeitig dafür, Wells nicht zu vertrauen, da dieser ein völlig egoistischer Mann ist. Als die beiden sich schließlich über die Unterschiede ihrer beiden Welten unterhalten, sich dabei näher kommen und kurz davor sind, sich zu küssen, werden sie aber unachtsam und bekommen so nicht mit, wie Dr. Light erscheint und einen Lichtblitz auf den Wagen wirft. Der Lichtblitz schleudert den Wagen von der Straße, wodurch sowohl Jay als auch Caitlin das Bewusstsein verlieren. Jay kommt aber schnell wieder zu sich und stürmt die Redaktion, in der Dr. Light soeben den Chefredakteur Eric Larkin ermordet hat. Jays Anwesenheit führt dazu, dass Dr. Light alle Anwesenden mit einer Schallwelle zu Boden wirft und flieht.

JayLightRatschlag

Jay spricht Barry gut zu

Zurück in S.T.A.R.-Labs entschuldigt Jay sich dafür, Light falsch eingeschätzt zu haben. Dies ist aber nicht genug für Wells, der wütend ruft, dass man mit jemandem, der Zoom gehorcht, nicht verhandeln kann und dass nun ein Mann wegen Jay tot ist. Er ruft, dass Jay an sich zweifelt, dass Barry aber in der Lage sein wird das zu tun, was Jay nie konnte - Zoom aufhalten. Zornig ruft Jay, dass er Zoom immerhin zwei Jahre lang gejagt hat, aber Wells schreit dass es Zoom war, der Jay gejagt hat, und dass Jay die ganze Zeit nur weggelaufen ist. Jay entgegnet, dass Zoom ihn umgebracht hätte und auch Barry umbringen wird, wenn Wells ihn gegen Zoom aufhetzt, aber Wells gibt zurück, dass Barry nicht scheitern wird da er nicht wie Jay ist - im Gegensatz zu Jay läuft Barry nicht vor der Gefahr davon. Als Wells ihn als Feigling beschimpft, schlägt Jay ihm ins Gesicht und es kommt zu einer Prügelei zwischen den beiden.

Barry zieht kurz darauf wieder los um Dr. Light aufzuhalten, weiß aber nicht wie er dies anstellen soll. Auf Jay kann ihm keine Antwort liefern, bis Wells Barry per Funk beibringt, wie man eine Tempo-Spiegelung erschafft. Jay spricht Barry schließlich auch ermunternd zu und rät ihm, nicht aufzugeben wie Jay es getan hat. Tatsächlich gelingt es Barry daraufhin, Light zu stoppen und sie wird im Beschleuniger von S.T.A.R.-Labs eingesperrt. Als das Team daraufhin bespricht, was ihre nächsten Schritte sind, ist Jay geschockt als er hört, dass Barry Wells' Plan folgen will und Light ausnutzen will um Zoom herzulocken. Er ruft flehend, dass Barry dies überdenken soll, da er einen großen Fehler macht, aber Barrys Entschluss steht fest. Da er nicht ruhigen Gewissens dabeistehen will, wie Barry durch Zoom seine Geschwindigkeit oder sein Leben verliert, verlässt er S.T.A.R-Labs und das Team.

ZoomKonfrontiertGefangene

Zoom konfrontiert Jessie

Währenddessen konfrontiert der echte Zoom auf Erde-2 seine Gefangene, Jessie Quick. Er verrät ihr höhnisch, dass ihr Vater sie im Stich gelassen hat, aber Jessie entgegnet, dass ihr Vater sie finden und Zoom töten wird. Arrogant entgegnet Zoom, dass er ganz sicher nicht sterben wird und dass sich noch zeigen wird, was mit Jessie und ihrem Vater geschieht. Mit diesen Worten rast Zoom aus dem Raum und lässt die ängstliche und wütende Jessie in ihrem Käfig zurück.

Kampf mit Barry Allen

ZoomKonfrontiertBarry

Zoom konfrontiert Barry Allen

Nach der Gefangennahme von Dr. Light beschließt Team Flash, sie auszunutzen um Zoom nach Erde-1 zu locken. Mit Hilfe von Harrison Wells, der nach Erde-1 übergesiedelt ist um sich mit Barry gegen Zoom zu verbünden, entwickelt Cisco ein Gewehr welches eine Spritze mit Serum abfeuert, dass Speedster verlangsamt. Da Dr. Light in der Zwischenzeit fliehen kann, soll Linda Park von Erde-1 ihre Rolle annehmen und Zoom täuschen. Als der Zeitpunkt gekommen ist, den Plan zu starten, liefern sich Barry und Linda nachts an den Docks einen Schau-Kampf, in dessen Zug Barry scheinbar tot zu Boden geht. Wie abgemacht wirft "Dr. Light" daraufhin das Flash-Symbol von Barrys Anzug durch das Portal, was Zoom als Zeichen dienen soll, auf Erde-1 überzuspringen und Barrys Tod zu bestätigen. Allerdings kommt weder Zoom durch das Portal, noch zeigt er auf irgend eine Weise, dass er die Nachricht empfangen hat.

Das Team kehrt daraufhin nach S.T.A.R.-Labs zurück, da sie den Plan für gescheitert halten. Allerdings erscheint Zoom später in der selben Nacht doch auf Erde-1 und stürmt in die Redaktion, in der Linda Park arbeitet. Als diese ihre Arbeitsstelle verlässt, konfrontiert und packt Zoom sie und rast mit ihr auf das Dach von S.T.A.R.-Labs, wodurch er die Alarme aktiviert und Barry gewarnt ist. Sofort stürmt Barry auf das Dach, wo Zoom spöttisch ruft, dass Barry nicht der einzige ist, der gerne mit Köder angelt. Er wirft Linda vom Dach, aber Barry rast nach unten und kann sie fangen, bevor sie auf dem Boden aufschlägt. Während Linda davonrennt, rast Zoom ebenfalls nach unten und konfrontiert Barry. Barry beginnt schnell, um das Gebäude herumzurennen um seine Energie aufzuladen und sie in Blitzform auf Zoom zu schleudern. Dieser prescht aber nach vorne, fängt den Energieblitz aus der Luft und schleudert ihn auf Barry zurück, der getroffen und zu Boden geworfen wird.

ZoomErsterBarrykampf

Zoom bekämpft Barry

Barry gibt aber dennoch nicht auf und fragt Zoom, was dieser von ihm will. Zoom entgegnet, dass er "einfach alles " von Barry will und als Barry fragt, ob Zoom wie Barry sein will um ein Held zu sein, antwortet Zoom kalt dass Helden sterben. Daraufhin rast Barry die Häuserwand von S.T.A.R.-Labs hoch und Zoom nimmt sofort die Verfolgung auf. Mit ihrer Geschwindigkeit katapultieren sie sich weit über das Dach hinaus in die Luft, da ihre Geschwindigkeit im Fall keinen Unterschied macht. Während sie im Fall aufeinander einschlagen, bugsiert Zoom schließlich Barry unter sich, so dass er auf Barry landet als sie auf dem Boden aufschlagen. Zoom prügelt nun brutal auf Barry ein, der nur benommen zurückweichen kann. Mit einem mächtigen Schlag bricht Zoom Barry die Wirbelsäule und fängt fast im selben Moment den Pfeil mit Verlangsamungs-Serum auf, den Harrison Wells von hinten auf ihn schießt. Höhnisch zischt Zoom Wells zu, dass dieser nicht vergessen soll dass Zoom der schnellste Mensch der Welt ist. Mit diesen Worten wirbelt er herum und rammt Barry den aufgefangenen Pfeil in die Brust.

Mit der Warnung an Wells, dass dieser der nächste sein wird, packt Zoom Barry und rast mit ihm in die Stadt. Er kehrt in das Büro der Redaktion zurück, in der Linda arbeitet, wo er den Reportern ihren gefallenen Helden zeigt. Nachdem die geschockten Reporter dies bezeugt haben und auch Videoaufnahmen gemacht haben, rast Zoom mit dem bewusstlosen Barry weiter in das Polizeirevier des CCPD, wo er seinen gefallenen Feind ebenfalls offenbart. Er ruft, dass die Zeit, in der der Flash die Stadt beschützt hat, vorbei sind und die Polizisten eröffnen das Feuer auf Zoom. Dieser fängt aber jede einzelne Patrone, die auf ihn abgefeuert wurde, und lässt sie höhnisch zu Boden prasseln, bevor er zurück nach S.T.A.R.-Labs rast. Dort konfrontiert er Team Flash und fragt Wells verächtlich, ob dieser etwa geglaubt hat, Zoom mit Barry aufhalten zu können. Wells murmelt panisch, dass dies ein Fehler war und Zoom stimmt zu, dass dieser Fehler Barry viel gekostet hat.

ZoomBesiegtBarry

Zoom besiegt Barry

Er reißt Barry nun die Maske ab und rammt ihm eine seiner Klauen in den Torso, wodurch er scheinbar etwas von Barrys Geschwindigkeit absorbiert. Mit der höhnischen Zusammenfassung, dass auch Barry nicht schnell genug für ihn war, will Zoom Barry töten aber bevor er zuschlagen kann, wird er von hinten von Cisco mit Wells' Pfeilgewehr getroffen. Der Pfeil trifft ihn im Nacken und Zoom schreit voller Schmerzen, während sich das Verlangsamungs-Serum in seinem Körper ausbreitet. Zoom lässt Barry los und fällt auf die Knie, kann aber aus dem Labor rasen und entkommen, bevor das Serum seine volle Wirkung entfacht. Niemand verfolgt ihn, da sich das Team um den schwerverletzten Barry kümmern muss.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus Arrow

Hauptschurken
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Cayden James | Ricardo Diaz

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anthony Ivo | Billy Wintergreen | Bronze Tiger | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Fyers | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Joseph Cray | Joseph Falk | Komodo | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Matthew Shrieve | Mayor | Milo Armitage | Mr. Blank | Murmler | Officer Daily | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Ted Gaynor | Shrapnel | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada

Andere Schurken
Atom-Smasher | Brie Larvan | Clay Parker | Clock King | Clyde Mardon | Danton Black | Dr. Light | Farooq Gibran | General Eiling | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Henry Hewitt | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Mick Rory | Roy Bivolo | Sand Demon | Shawna Baez | Simon Stagg | Tony Woodward | Trickster | Trickster II | Vincent Santini

           Bösewichte aus Legends of Tomorrow

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus

Andere Schurken
Black Flash