FANDOM


“Nimm mich in dein Herz! Nimm mich als deinen Erlöser! Nagel mich an das scheiß Kreuz, und lass mich wieder auferstehen...!”

— Vaas

“Ich respektier das. Ich geb dir dreißig Sekunden. Und wenn der Dschungel dich nicht lebendig auffrisst, dann ich! Was, bist du taub? Ich sagte, hau verfickt noch mal ab, du feiger Sack! LAUF, FOREST, LAUF!

— Vaas jagt Jason in den Dschungel

Vaas Montenegro ist der sekundäre Antagonist in dem 2012 erschienenen Videospiel Far Cry 3.

Er wurde im Original von Michael Mando gesprochen, der auch Mac Gargan spielte.

Biographie

Vergangenheit

Vaas wurde 1985 auf Rook Island als Mitglied der Eingeborenen - den Rakyat - geboren. Er ist der Bruder von Citra, welche später zur spirituellen Führerin der Rakyat wurde. Obwohl Vaas und Citra sich sehr nah stahen, wurde Vaas später von dem Verbrecherlord Hoyt Volker, welcher ein Verbecherimperium auf Rook Island aufbaute, korrumpiert. Zu diesem Zeitpunkt wurde Vaas auch stark drogenabhängig, was Hoyt für sich zu nutzen wusste. Vaas wurde zum Anführer der Piratengruppe, die Hoyt für seine niederen Aufgaben nutzte während Hoyt und seine Söldner sich primär auf die Südinsel der Inselgruppe beschränkten.

Vaas und seine Truppen unterdrückten die Bevölkerung von Rook Island und bauten Drogenfelder auf den Inseln an, entführten und vergewaltigten Frauen und entführten und verkauften Touristen als Sklaven. Dies führte dazu, dass Citra und ihre Anhänger Vaas den Krieg erklärten.

Far Cry 3

Der junge Amerikaner Jason Brody und seine Freunde, einschließlich seiner Brüder Grant und Riley, machen Urlaub in Asien und wollen über Rook Island skydiven. Dies wurde von einem von Vaas Kontakten in Thailand eingefädelt. Kurz nachdem die Gruppe auf Rook Island landet, werden sie bereits von Vaas' Piraten entführt und in ihr Hauptlager gebracht. Dort werden die Freunde voneinander getrennt und Jason und Grant werden in einem Holzkäfig gesperrt und dort gefesselt und geknebelt. Kurze Zeit später taucht Vaas höchstpersönlich auf, der sich auf Grants Handy die Videos ihres bisherigen Urlaubs ansieht. Auf seine charakteristische sarkastische und wahnsinnige Art verspottet Vaas die beiden und behauptet dass ihre Eltern viel Geld bezahlen müssen um sie zurückzukaufen.

VaasIntro

Vaas offenbart sich Jason

Während Vaas noch redet ruft ihn Volker plötzlich zurück und behauptet, dass Vaas die beiden in Ruhe lassen soll und sich stattdessen um die "Abgelehnten", also jene, deren Eltern und Verwandte kein Lösegeld zahlen können, kümmern muss. Vaas verschwindet vom Käfig und Grant, der beim Militär war, nutzt die Chance um sich von seinen Fesseln zu befreien. Mit Jasons Hilfe kann er einen Wachmann überlisten und sich aus dem Käfig befreien. Die beiden versuchen durch das Piratenlager zu schleichen um ihre Freunde zu finden, währenddessen können sie durch ein Gitter sehen wie Vaas die Abgelehnten - einige Touristen - vor den Augen der anderen Piraten erschießt. Dem letzten erzählt er noch, dass seine Familie ihn abgelehnt hat und dass es daher seine Familie ist, die ihn getötet hat.

Die beiden Brodys schleichen weiter, Grant wird jedoch plötzlich in den Hals geschossen. Während Jason verzweifelt als sein Bruder vor ihm ausblutet, offenbart sich Vaas mit einigen Piraten. In einer seiner wahnsinnigen Anfälle schreit Vaas, dass er Jasons Dreistigkeit respektiert und ihm daher dreißig Sekunden Vorsprung geben wird. Jason stolpert in den Dschungel und Vaas und seine Männer verfolgen ihn, Jason kann allerdings entkommen indem er eine Schlucht hinabspringt und in einen Fluss stürzt.

VaasGeisel

Vaas mit der entführten Jessica

Jason macht sich fortan auf die Suche nach seinen Freunden und seinem Bruder Riley. Er verbündet sich mit den Rakyat, die von Citra angeführt werden. Diese rüsten ihn auch mit Waffen aus. Jason stürmt auf der Suche nach seiner Freundin Jessica eins von Vaas' Gefängnissen, wird dort jedoch überrumpelt. Als er wieder zu sich kommt findet er sich an einen Stuhl gefesselt. Gegenüber von ihm sitzt auch Jessica gefesselt auf einem Stuhl. Vaas und ein weiterer Pirat sind ebenfalls im Raum und Vaas übergießt gerade sowohl Jason, als auch Jessica, mit Benzin. Vaas erkennt, dass Jason sich mit Citra verbündet haben muss und behauptet, dass Citra eine Kugel durch den Kopf gejagt kriegen wird - genau wie Jasons Bruder Grant. Er regt sich dann tierisch über Familie und deren Forderungen auf und will das Benzin mit Jasons Feuerzeug anzünden um ihn und Jessica zu töten. Da Jasons Feuerzeug nicht mehr funktioniert ist Vaas enttäuscht.Stattdessen nutzt er sein eigenes Feuerzeug und flüchtet mit seinem Handlanger aus dem Raum.

Es gelingt Jason und Jessica, dem Feuer zu entkommen und aus dem Gefängnis zu fliehen. Jason kann sich außerdem mit einem Undercoveragenten der CIA, der auf der Insel stationiert ist, verbünden welcher Volker vernichten will.

VaasVSJason

Vaas versucht Jason zu töten

Jason wird beauftragt, einen Konvoi von Hoyts Söldnern aufzuhalten, da diese versklavte Rakyat von der Insel bringen wollen. Jason stoppt den Konvoy, als er die Tür des APC öffnen will um die Zivilisten zu befreien, muss er jedoch erkennen dass das eine Falle war und nur Vaas in dem APC sitzt. Dieser attackiert Jason sofort und schlägt ihn bewusstlos.

Als Jason wieder zu sich kommt, befindet er sich an einer Ceunote. Vaas ist bei ihm und behauptet dass es Wahnsinn sei, Dinge immer und immer wieder zu tun und zu hoffen dass die Resultate sich ändern. Dies hat Vaas sich nun quasi zum Motto gemacht und er hat dieses Muster überall in der Welt entdeckt. Während Vaas redet erkennt Jason, dass er an einen großen Stein gebunden ist, der am Rand der Ceunote steht. Nach seinem Monolog über Wahnsinn tritt Vaas diesen Stein in die Ceunote herab und Jason wird durch das Seil hinterhergezogen. Im Wasser kann sich Jason allerdings befreien bevor er ertrinkt. Jason setzt seine Mission fort, Vaas' Männer zu eliminieren. Er entführt sogar einen Helikopter aus einem von Vaas Lagern, dieser wird jedoch von einem RPG abgeschossen. Als Jason in dem Wrack zu sich kommt, nähert sich Vaas und schießt ihm ohne große Worte in die Brust. Die Kugel wird allerdings von dem Feuerzeug, dass Vaas Jason damals zurückgab, aufgehalten.

JasonTötetVaas

Vaas' und Jasons letztes Duell

Letztendlich stürmen Jason und Citras Krieger Vaas' Hauptquartier. Dieser hat den Angriff jedoch erwartet und darum einen Hinterhalt gelegt. Um Jason zu besiegen setzt er das Gebäude in Flammen und alamiert seine Soldaten. Jason kann jedoch weiterhin in das Gebäude vordringen, wo Vaas ihn überrascht und ihm einen Dolch in die Brust rammt. Jason kann sich nichtsdestotrotz aufraffen, Vaas attackieren und ihm nach einem kurzen Handgemenge selbst die Klinge ins Herz rammen und Vaas somit töten. Durch den Verlust von Vaas und seinen Piraten, sowie der gesamten Nordinsel, hat Hoyts Imperium eine starke Niederlage erlitten.

Galerie