FANDOM


Toffee ist ein Schurke aus der Sendung Star gegen die Mächte des Bösen.

Auftreten

Toffee ist eine Echse mit hellgrauer Haut, nach hinten gekämmten Haar und einen schwarzen Anzug mit Krawatte. Auffallend an seinen Aussehen ist dass an seiner linken Hand einer seiner Finger abgeschnitten ist.

Biografie

Über Toffees frühes Leben ist aktuell wenig bekannt. Man vermutet dass er früher etwas mit der Familie Butterfly zu tun hatte.

Eines Tages stellte Toffe sich den König Ludo als Experte für Böses vor und wurde schließlich als Handlanger eingestellt. Seine Aufgabe war es zu helfen den Zauberstab von Star Butterfly zu stehlen. Nach mehreren Malen versagen beschimpft Ludo seine Armee, weil sie angeblich nichts können. Diese Chance nutzt Toffee und erklärt, dass Ludo fürs Versagen zuständig ist. Er zettelt einen Aufstand gegen Ludo an und wird anschließend der Anführer der Monster.

Als neuer Anführer lässt Toffee Marco, den Freund von Star, entführen um Star mit ihren Zauberstab zu sich zu locken. Er sperrt Marco in einen Käfig welcher unzerstörbar ist. Die Wände in diesen Käfig bewegen sich aufeinander zu, sodass Marco langsam zerquetscht wird. Da Star nicht will dass Marco stirbt schiebt sie den Zauberstab zu Toffee. Dieser weißt ihn jedoch zurück und erklärt dass er den Stab nicht haben will. Deshalb soll Star ihn zerstören. Sie spricht eine Zauberformel um den Stab die Magie zu entziehen, und der Käfig fährt hoch. Star öffnet den Käfig, geht rein und schließt ihn anschließend wieder. Der Zauberstab explodiert und die gesamte Festung ist zerstört, bis auf den Käfig in welchem sich Star und Marco versteckten.

Fähigkeiten

Toffee ist klüger als Ludo und die anderen Monster. Seine Pläne durchdenkt er immer gut. Zudem beherrscht er die Fähigkeit der regeneration. Obwohl er seinen Arm innerhalb weniger Sekunden regenerieren kann ist er nicht in der Lage, seinen abgeschnittenen Finger zu regenerieren.

Galerie