FANDOM


Skales ist der General der Hypnokobras und wurde wie alle anderen Schlangen in ein Grab eingesperrt.

Biografie

Als er noch der Berater von Slithraa war, hatte er immer gute Ideen, aber Slithraa beachtete ihn selten. Als die Hypnokobras von Lloyd befreit wurden, fiel Lloyd in das Grab. Slithraa wollte ihn hypnotisieren, doch er hypnotisierte sich versehentlich selbst. Seitdem hörte er auf Lloyd und sie brannten das Kloster ab. Als sie für Lloyd ein Baumhaus bauen und das Baumhaus von den Ninja zerstört wird, ziehen sich die Hypnokobras mit Lloyd zurück. Als Slithraa seinen Stab zurückverlangt, weigert sich Skales. Die beiden kämpften, aber da Skales klüger und stärker als Slithraa ist, gewinnt Skales den Kampf und wird der neue General der Hypnokobras. Als er General geworden ist, schmeißen die Hypnokobras Lloyd raus. Später befreit Lloyd die Beißvipern. Als die Beißvipern die Hypnokobras angreifen, befreundet sich Skales mit Fangtom. Gemeinsam haben sie dann Lloyd verraten. Lloyd jedoch befreit die einzige noch lebende Anakondrai Pythor. Dieser verrät ihn ebenfalls. Er vereinigt die Schlangenstämme und Skales wird der Stellvertretender von Pythor. Als Pythor vom Schlangenmeister verdaut wird, ist Skales der Anführer aller Schlangen. Sie mögen ihn mehr als Pythor. Als sie später Gehilfen von Lord Garmadon wurden, schubst Skales ihn ins Meer. In diesem Moment war Skales wieder der Anführer der Schlangen. Als sie gemeinsam nach einer unterirdischen Festung graben wollten, stoßen sie auf die Stein-Samurai. Als sie weitergraben machten, sie sich dort ein Zuhause und lebten in Harmonie und schwörten sich, nie wieder an die Oberfläche zu kommen. Als der Goldene Meister die Menschheit bedrohte, halfen Skales und die Schlangen den Menschen und brachten sie in ihr Heim. Skales hat inzwischen eine Familie (einen Sohn & eine Frau).


Falls dich dieser Schurke und das Thema Ninjago generell interessieren, kannst du ja mal im Ninjago Wiki vorbeischauen. Hier gibt es viele Informationen rund um die beliebte LEGO-Themenwelt!