FANDOM



eines Tages Toffee an. Dieser hatte nach einigen Niderlagen jedoch einen Aufstand angezettelt und Ludo wurde schließlich aus seiner eigenen Festung verbannt. Nach seiner Verbannung traf er in der Wildnis Star und den Muskel-Frosch, einen Handlanger den Ludo gefeuert hat, an. Mit den beiden versuchte er nun die Festung zurückzuerobern, wurde jedoch vom Huhn-Monster aufgegessen.

Wegen Toffee musste Star ihren Zauberstab vernichten. Sie benutzte den Flüster-Zauber, welcher Ludos gesamte Festung zerstörte. Der Zauberstab selbst wurde in zwei Hälften geteilt.

Nachdem Ludos Festung zerstört wurde schlüpfte er aus einen Ei was das Hühner-Monster gelegt hat. Er beschwerte sich bei Star, dass es ihre Schuld ist das seine Festung weg ist. Star ignorierte ihn aber, öffnete ein Dimensionsloch und warf Ludo ins Loch rein.

Ludo landete in der Wildnis. Er fand dort nichts zum essen und musste an Hunger leiden. Er hatte versucht andere Tiere zu bestehlen, jedoch vergeblich. Bei einen Versuch mit seinen Bart zu fischen fing er zwar etwas, dies wurde jedoch von einer Spinne gestohlen. Von da an war es ihm genug. Er zähmte die Spinne und benutzte sie als Nutztier.

Nach einiger Zeit bemerkte Ludo im Schnee ein grünes Licht. Er buddelte das Licht aus, und es stellte sich heraus das dies die zweite Hälfte des Zauberstabes ist.

Aussehen

Ludo ist ein kleines Monster. Er hat große gelbe Augen und einen Schnabel. Seine Haut ist hellgrün. Ludo trägt eine Robe aus dunklen Fell. Als Kopfbedeckung benutzt er den Schädel eines Stiers.

Schwäche

Ludos Schwäche ist dass er extrem leicht gekitzelt werden kann. Sobald der nur in Kontakt mit einer Feder kommt muss er sofort anfangen zu lachen.

Sonstige Informationen

  • Ludo möchte Stars Stab bekommen damit er der Herrscher der gesamten Galaxie wird. Zudem möchte er mithilfe des Stabs größer werden und Muskulatur aufbauen.

Bilder