FANDOM


Überblick

“Diese Sache zwischen uns läuft schon seit einiger Zeit, aber ich bin dir immer einen Schritt voraus! Es ist den Schicksal mir unterlegen zu sein, Flash, genau wie das Schicksal deiner Mutter war, in jener Nacht zu sterben!”

— Thawne zeigt sich Barry zum ersten Mal

Professor Eobard Thawne, auch bekannt als der Reverse-Flash und in seiner Tarnung als Harrison Wells, ist einer der Hauptschurken aus dem Arrowverse. Er ist der Hauptantagonist aus der ersten Staffel der Serie The Flash und kehrt als Hauptantagonist der zweiten Staffel von Legends of Tomorrow zurück.

Thawne selbst wird von Matt Lescher dargestellt. Tom Cavanagh spielt ihn in Form von Harrison Wells.

Überblick

Thawne ist ein Wissenschaftler aus der Zukunft und der Erzfeind des Flashs. Um diesen zu vernichten, reist Thawne in die Vergangenheit zurück um Barry als Kind zu töten. Allerdings verhindert der Flash aus der Zukunft dies, so dass Thawne aus Rache Barrys Mutter Nora tötet. Danach will er in seine Zeit zurückreisen, erkennt aber voller Schrecken dass ihm dies nicht mehr möglich ist. Er erkennt, dass es ihm nur möglich ist, in seine Zeit zurückzukehren, wenn er dazu die Macht des Flash nutzt. So ist Thawne gezwungen, den Barry Allen, dessen Mutter er getötet hat, zum Flash zu machen und ihn zu trainieren damit er schneller wird. Dieses Vorhaben erstreckt sich über 15 Jahre, aber schließlich erkennen Barry und sein Team Thawnes wahre Absichten und stellen sich ihm entgegen. Dabei opfert Eddie Thawne, Thawnes Vorfahre, sein Leben so dass Thawne nie existiert und aus der Existenz gelöscht wird.

Nachdem Barrys Vater allerdings ein Jahr später von dem Superschurken Zoom getötet wird, kann Barry es nicht ertragen und reist in die Vergangenheit um Thawne davon abzuhalten, seine Mutter zu töten. Dies gelingt ihm und er hält Thawne fortan in einer Art Verlies gefangen, während er das Leben lebt, dass er eigentlich leben sollte. Schnell erkennt Barry aber, dass er mit dieser Tat die Zeit selbst instabil gemacht hat und ist gezwungen, Thawne freizulassen und es ihm zu erlauben, seine Mutter zu töten. Nachdem Thawne dies getan hat, existiert er aber als Zeitanomalie weiter, da er eigentlich durch den Tod von Eddie Thawne ausgelöscht hätte werden müssen. Als Resultat versucht Thawne ein altes Relikt, den Schicksalsspeer, zu finden um damit die Realität selbst umzuschreiben, da die Speed Force - die grundlegende Macht, die Speedstern ihre Kräfte verleiht - einen Rächer losgeschickt hat um die Zeitlinie wieder herzustellen und Thawne auszulöschen. Obwohl es Thawne temporär gelingt, den Speer zu nutzen, wird sein Plan schließlich von den Legends vereitelt und Thawne wird von dem Rächer der Speed Force - dem Black Flash - vernichtet.

Einige Zeit später kehrt Thawne auf unerklärliche Weise zurück und verbündet sich mit dem Nazi-Regime von Erde-X. Bei deren Invasion von Erde-1 assistiert er Black Arrow und Overgirl, die Invasion wird aber niedergeschlagen und Thawne zur Flucht gezwungen.

Persönlichkeit

In seiner Zeit als Harrison Wells zeigt sich Thawne als kalter, dennoch netter Mann und obwohl er zwar eine gewisse Distanz zu seinen Arbeitskollegen hält, neigt er mitunter zu Ausdrücken von Gefühlen - insbesondere zu Cisco den er wie eine Art Sohn betrachtet. Auch zu Barry hat er ein besonderes Verhältnis und obwohl er ihn abgrundtief hasst, kann er sich Barrys Vertrauen erwerben und ihm als eine Art Mentor dienen. Thawne bringt Barry unzählige Dinge bei und ist einer der Haupteinflüsse auf Barrys Existenz als Flash. Allerdings kann Wells auch gnadenlose und Züge zeigen, insbesondere zu Beginn der Ausbildung des Flashs, wo er Cisco drangsaliert da dieser eine Waffe gebaut hat, die dem Flash schaden kann. Was Team Flash nicht mitbekommt, ist Thawnes unglaubliche Grausamkeit und Gefühllosigkeit, mit der er hinter den Kulissen Fäden zieht und ohne zu zögern tötet, um seine Ziele zu erreichen.

Letztendlich bedeutet kein Mensch auf Erde-1 Wells etwas, da sie für ihn die Vergangenheit darstellen. Selbst Cisco tötet Wells ohne zu zögern, als dieser seine Identität herausgefunden hat, und seinen Vorfahren Eddie Thawne verspottet, beleidigt und foltert Thawne, als er die Gelegenheit dazu hat. Thawne ist der ultimative Egoist und tut alles, was er tut nur für sich selbst. Dabei arbeitet er zwar manchmal mit Schurken zusammen, diese Bündnisse brechen aber letztendlich immer, da Thawne weder Respekt noch Freundschaft für seine Kameraden zeigt. Aufgrund seiner maßlosen Intelligenz ist Thawne extrem arrogant und macht keinen Hehl aus seinen Fähigkeiten und seinem Glauben, besser als alle anderen zu sein. Kombiniert mit seinem Sarkasmus und seiner Tendenz, Schwächere zu verspotten, macht dies Thawne zu einer wahrlich widerwertigen Person.

Trivia

  • In den Comics ist sein Name Professor Zoom.

Navigation

           Bösewichte aus Arrow

Hauptschurken
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Cayden James | Ricardo Diaz

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anthony Ivo | Billy Wintergreen | Bronze Tiger | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Fyers | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Joseph Cray | Joseph Falk | Komodo | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Matthew Shrieve | Mayor | Milo Armitage | Mr. Blank | Murmler | Officer Daily | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Ted Gaynor | Shrapnel | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe

Andere Schurken
Atom-Smasher | Brie Larvan | Clay Parker | Clock King | Clyde Mardon | Danton Black | Farooq Gibran | General Eiling | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Kyle Nimbus | Leonard Snart | Lisa Snart | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Mick Rory | Roy Bivolo | Sand Demon | Shawna Baez | Simon Stagg | Tony Woodward | Trickster | Trickster II | Vincent Santini

           Bösewichte aus Legends of Tomorrow

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus

Andere Schurken
Black Flash