FANDOM


Chucky Norris ist ein Antagonist aus der 2007 erschienenen Filmkomödie Neues vom Wixxer. Er wurde von Lars Rudolf dargestellt.

Geschichte

Chucky Norris versucht auf Geheiß des Wixxers, Lady Victoria Dickham zu töten. Diese wird jedoch von Chief Inspector Even Longer gerettet, der außerdem einen Blick auf den flüchtigen Chucky werfen kann. Chucky entkommt und ruft aus einer naheliegenden Telefonzelle den Wixxer an. Dieser erklärt ihm, dass Chucky noch eine zweite Chance bekommen werde, jedoch nur bis morgen Zeit habe da alle Morde vor der königlichen Hochzeit geschehen müssen.

Von dem Leichenbeschauer Brinkmann erfahren Longer und sein Partner Very Long, dass Chucky Norris ein wahnsinniger Massenmörder ist und eigentlich im Bates Hospital eingesperrt sein müsste. Daraufhin fahren die beiden zum Hospital. Der Anstaltsleiter Alfons Hatler zeigt ihnen doch, dass sich Chucky in seiner Gummizelle befindet und diese in den letzten Jahren auch nicht verlassen hat.

In seiner Zelle bekommt Chucky einen Brief vom Wixxer, der ihm offenbart dass sich Victoria Dickham im Kloster St. Fokuhila befindet. Im Kloster versucht Chucky, Victoria mit einem Blasrohr und Giftpfeilen zu töten, verfehlt jedoch. Er flüchtet, von Long verfolgt, durch das Kloster und kann diesen in den Gängen abwimmeln.

Wütend kehrt Even ins Bates Hospital zurück, wo er den Anstaltsleiter Hetler konfrontiert. Hetler hat jedoch kein Wissen über Chuckys Flucht. Even stürmt in Chuckys Zelle, wo er jedoch nur eine verkleidete Strohpuppe findet. Even wird außerdem von Spacko, einem Angestellten in der Anstalt, K.O. geschlagen. Spacko war es auch, der Chucky befreit hatte.

In Kloster Fokuhila lauert Chucky Victoria und Even erneut auf, die grade draußen einen Spaziergang machen. Er versucht die beiden zu töten, indem er sie von einem Betonmischer, der an einem Seil hoch über den beiden am Gerüst hängt, erschlagen will. Sowohl Dolly als auch Chucky werden jedoch entdeckt. Während Dolly Victoria wegen ihrer Beziehung mit Even konfrontiert, attackiert Even Chucky und entwaffnet ihn. Er schmeißt Chucky Axt davon, durchtrennt somit aber aus Versehen das Seil, das den Betonmischer hält. Der Betonmischer fällt auf ein Holzbrett, auf dessen anderen Ende Dolly steht, und katapultiert sie hoch in die Luft. Dadurch wird Even abgelenkt und Chucky flüchtet ins nahegelegene Moor. Dort versinkt er jedoch im Morast. Während er einsinkt, fleht er Even um Hilfe an. Dieser versucht ihm einen Stock zuzuwerfen an dem er sich festhalten soll, dieser ist jedoch viel zu kurz. Even sucht einen neuen, längeren Stock und versucht, ihn dem schreienden Chucky zu reichen. Chucky ist bereit, Even zu verraten wer der Wixxer ist, allerdings lässt Even den Ast aus versehen auf Chuckys Kopf fallen. Chucky wird ausgeknockt und versinkt im Morast, ohne die Identität des Wixxers verraten zu können. Bevor er stirbt zeigt er Even jedoch noch den Mittelfinger.

Galerie

Trivia

  • Seine Name ist eine offensichtliche Parodie auf den amerikanischen Schauspieler Chuck Norris.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.