FANDOM


Leonard Snart, auch bekannt als Captain Cold, ist ein Charakter im Arrowverse. Zuerst taucht er als Schurke in The Flash auf, kehrt aber als einer der Hauptcharaktere in Legends of Tomorrow zurück.

Biographie

Vergangenheit

Leonard ist der Sohn von Lewis Snart und der Bruder von Liza Snart. In seiner Kindheit wurde er oft von seinem Vater verprügelt.

Ungefähr alle sechs Monate führt Snart in Central City einen detailliert geplanten Raubzug aus.

Kahndaq-Diamant

Mit einer Gruppe von Verbrechern plant Snart den Raum des Diamanten. Dieser wird in einem Sicherheitstransporter nach Central City gebracht, der Transport wird aber von Snarts Team gestoppt. Mit einem Abschleppwagen fahren die Gangster an den Transporter heran, haken ihn fest und hindern ihn dann an der Weiterfahrt. Nachdem die beiden Wachmänner ausgeschaltet sind, bricht Snart die Panzertür des Transporters mit Flüssigstickstoff auf. Der Raubzug wird von dem Flash unterbrochen, der Cold und all seine Leute zu Boden schlägt, die Gruppe entkommt aber auf ihren Motorrädern als Barry einen der niedergeschossenen Wachmännern ins Krankenhaus bringt. Nichtsdestotrotz konnte Barry Snarts Gesicht sehen und ihn daher später identifizieren.

SnartÜberlegt

Snart überlegt die nächsten Schritte

Nachdem sie in ihr Hauptquartier zurückgekehrt sind, überlegen die Verbrecher, was sie da eingentlich aufgehalten hat. Snart verrät dass er die Routine der Polizei von Central City kennt und dass die Polizei nicht so früh hätte auftauchen können - dennoch hat jemand die Gruppe aufgehalten. Snart wirft einem seiner Leute zudem vor, die Beherrschung verloren zu haben und erinnert ihn daran, dass die keine Polizisten oder Wachmänner töten, solange sie die Wahl haben. Snart behauptet, dass sie die Aufmerksamkeit nicht gebrauchen können. Da der Mann dies nicht einsieht, wird er von Snart erschossen.

Um sich dem neuen Feind bei seinem nächsten Raub entgegenstellen zu können, trifft Snart sich mit einem Waffenhändler der diverse High-Tech-Waffen besitzt. Der Mann zeigt Snart zuerst eine Flammen-Pistole, die dieser aber ablehnt. Als der Dealer ihm dann eine Kältepistole zeigt, ist Snart begeistert und erhofft sich damit, Flash das nächste Mal aufhalten zu können. Da er und der Dealer die einzigen sind, die über die Kältepistole Bescheid wissen, tötet Snart den Dealer mit der Pistole.

SnartZivilistenAngriff

Snart feuert auf Zivilisten

Snart nimmt an einer Führung durch das Museum Teil, in dem der Kahndaq-Diamant ausgestellt wird. Ein Museumsmitarbeiter erkennt Snart jedoch und ruft die Polizei. Während Snart das Museum verlässt, erkennt er dass die Polizei aufgetaucht ist und er enttarnt wurde. Er stürmt aus dem Museum, wird aber von Detective Joe West verfolgt. Zudem taucht ein weiteres Polizeiauto auf, welches Snart mit seinem Gefrierstrahl aus der Bahn bringen kann. Snart flieht in ein Hotel und schießt seinen Froststrahl auf Joe, als dieser ihm folgt. Joe wird in letzter Sekunde von Flash zur Seite gestoßen, woraufhin dieser den Froststrahl abbekommt. Barry wird zwar verletzt, aber nicht getötet. Snart beschließt daraufhin, Barrys Schnelligkeit auf die Probe zu stellen und schießt mit seiner Kältepistole auf mehrere Zivilisten. Obwohl Barry die meisten von ihnen retten kann, wird ein Wachmann von Snarts Frostpistole getötet.

Snart flieht in sein Hauptquartier zurück, wo er seinen anderen beiden Partnern berichtet, dass sie in der Nacht das Museum angreifen und den Diamanten stehlen werden. Die Partner sind aber nicht bereit, weiter mit Snart zu arbeiten, und zücken ihre Waffen damit er sie nicht auch erschießen kann. Snart behautet drohend dass die beiden ihn erschießen sollten, da er sie ganz sicher umbringen wird wenn er sie jemals wieder sieht, aber die beiden verziehen sich ohne Snart zu töten. Snart hingegen beschließt, den Diamanten alleine zu stehlen. Er bricht in das Gebäude ein, wo ihn ein Wachmann erwartet. Snart fragt ihn aber simpel, ob er so wie die gefrorene Eingangstür enden will, woraufhin der Wachmann ohne Kampf aus dem Gebäude flieht. Mit dem Diamanten in seinem Besitz flieht Snart in Richtung Bahnhof.

SnartBarryZug

Snart verschont Barry

Dort wird er von Joe West und seinem Partner Eddie Thawne attackiert, kann sie aber abhängen indem er auf einen Zug aufspringt. Der Flash kann aber in den Zug hineinsprinten und Snart dort konfrontieren. Er behauptet süffisant dass Snart ein schnelleres Fluchtfahrzeug hätte auswählen sollen, wenn er davonkommen wollte, Snart erwidert aber dass er gar nicht davonkommen will. Er verrät Barry, dass er dessen Schwäche erkannt hat - er will alle retten. Daher zerstört Snart mit seiner Frostpistole das Bremssystem des Zugs und springt aus dem fahrenden Zug, wohlwissend dass Barry sich zuerst um die Passagiere in dem entgleisten Zug kümmern wird. Tatsächlich kann Barry alle Passagiere retten. Durch die Explosion des Zugs wird Barry aber zu Boden geworfen und am Boden von Snart abgeschossen. Verletzt kann Barry sich nicht rühren und Snart dankt ihm dafür, ihn dazu gebracht zu haben seine Art, wie er den Job angeht, zu überdenken.

Bevor Snart Barry erschießen kann, taucht aber der Rest von Team Flash auf und bedroht ihn mit einer weitaus größeren Frost-Kanone (in Wahrheit der Staubsauger aus S.T.A.R. Labs. Snart ist amüsiert als Cisco ihn Captain Cold nennt und behauptet, dass Barry diese Runde wohl gewonnen hat. Daraufhin wendet er sich zum Gehen, aber als Cisco ihm hinterherruft dass er den Diamanten zurücklassen soll, ruft Snart zurück dass Cisco es nicht übertreiben soll. Nachdem er entkommen ist, sucht Snart seinen alten Partner Mick Rory auf und rekrutiert ihn, so dass die beiden wieder zusammenarbeiten. Snart händigt Rory die Feuerpistole aus, die er von dem Waffenhändler gestohlen hat.

Duell mit dem Flash

Die beiden starten einige Wochen später schließlich einen Raubzug in Starling City, wo sie in ein Lagerhaus für beschlagnahmte Fahrzeuge eindringen. Obwohl Rory von den Autos beeindruckt ist, fragt er Snart wie sie die ganzen Fahrzeuge aus dem Gebäude herausbringen sollen. Snart erwidert jedoch dass sie nicht gekommen sind, um etwas zu stehlen. Er verrät dass sie schon einen stillen Alarm ausgelöst haben und dass die Polizei bald da sein wird. Snart glaubt, dass auch der Flash dabei sein wird, und daher wollen sie ihn erwarten. Als die beiden Polizeisirenen hören, erkennen sie dass der Flash nicht auftauchen wird und ergreifen die Flucht. Zurück in ihrem Lager ist Rory wütend. Er glaubt, dass der Flash abgehauen oder tot ist und dass sie sich nicht länger auf ihn konzentrieren sollten. Er will von Snart wissen, warum sie überhaupt in die Stadt gekommen sind, und Snart verrät dass sie das Gemälde "Feuer und Eis" stehlen werden. Rory ist schockiert dass es ihnen lediglich um ein Bild geht, aber Snart offenbart ihm dass das Gemälde 25 Millionen Dollar wert ist.

SnartSchießtEis

Snart bekämpft die Polizisten

Während das Gemäle per Privatflugzeug in die Stadt gebracht wird, greifen Snart und Rory den Transport am Flughafen an. Als die Polizei auftaucht stellen diese sich mit Kälteschutzschilden entgegen, die Snarts Kältestrahlen abwehren können. Daraufhin ruft Snart Rory zur Hilfe der die Polizisten mit Feuer zurücktreibt. Dabei geht Rory aber so im Kampf auf dass der besonnenere Snart ihn schließlich zurückruft. Als ein Polizist einen Schuss abgibt, der Rorys Feuerpistole trifft, beschließt Snart dass sie den Rückzug antreten müssen. Den beiden gelingt mit dem Gemälde tatsächlich die Flucht. Zurück in ihrem Lager kommt es zum Streit zwischen Snart und Rory. Aufgebracht fragt Snart, warum er Rory nicht an Ort und Stelle töten sollte behauptet Rory, dass er sonst niemanden finden würde, der seinen arroganten Reden zuhört.

Snart wirft Rory vor, wie beim letzten Mal unvorsichtig und übereifrig zu sein. Er behauptet, dass Rory von Feuer besessen ist, gibt Rory zurück dass Snart ebenfalls besessen ist - vom Flash. Snart macht klar dass sie die Stadt beherrschen könnten, wenn der Flash erst aus dem Weg geschafft ist, da sich niemand ihren Waffen entgegenstellen kann. Er behauptet dass Rory mit dem Gemälde gehen kann, wenn er will, aber bietet ihm an mit ihm zusammen die Stadt zu erobern, wenn er bleibt. Als Reaktion verbrennt Mick mit seiner Pistole das "Feuer und Eis"-Gemälde und beschließt, Snarts Anweisungen zu folgen. Um Flash eine Falle zu stellen, entführen Snart und Rory daraufhin Caitlin Snow.

SnartRory

Snart und Rory greifen an

Die beiden schicken schließlich ein Bekennervideo an die Medien und fordern den Flash zu einem Kampf heraus. Während sie sich auf zu der Kreuzung machen, auf der der Kampf stattfinden soll, lassen sie Caitlin in ihrem Lager zurück. An der Straße angekommen sehen sie den Flash und eröfnen ihr Feuer. Barry kann ihren Energiestrahlen ausweichen, aber Snart erschafft direkt vor ihm eine Eiswand, in die Barry hineinkracht. Barry nimmt Deckung hinter einem Auto, dass Rory aber in Brand setzt. Barry rennt daraufhin eine Hauswand herauf aber wird immer und immer wieder von Snart und Rory unter Feuer genommen. Schließlich kann Snart Barry mit einem Eisstrahl zu Boden strecken, aber bevor die beiden Schurken ihn vollends hinrichten können, springt Eddie Thawne mit einem hitzeresistenten Schild vor ihn und deckt ihn. Barry kann sich daraufhin aufrappeln, Thawne aus der Gefahrenzone bringen und sich dem Duo wieder stellen. Er erkennt schließlich, wie er Snart und Rory aufhalten kann, und sorgt dafür dass beide gleichzeitig auf ihn schießen und somit ihre Ströme kreuzen. Dies sorgt dafür dass die gegenseitigen Energiestrahlen sich treffen und es zu einer Detonation kommt.

Snart und Rory werden von den Füßen gerissen und vom CCPD in Haft genommen. Im Gegensatz zu Rory, der sich freizureißen versucht und aggressiv ist, bleibt Snart bei seiner Verhaftung höflich und seelenruhig. Nach ihrer Verhaftung werden die Waffen der beiden zurück an S.T.A.R.-Labs übergeben. Snart und Rory sollen schließlich in einem Gefangenentransporter nach Iron Heights gebracht werden, dieser wird auf dem Weg aber von Leonards Schwester Lisa angegriffen, die die beiden befreit.

Rückkehr

Einige Wochen später kehren Snart und Rory nach Central City zurück. Dort werden sie aber von Handlangern der Santini-Familie gefasst und vor Don Santini gebracht. Santini ist unzufrieden, dass Snart wieder in Central City ist, und erinnert ihn daran dass er Snart deutlich gemacht hat, dass er nicht zurückkehren soll. Snart aber behauptet dass die Stadt ihm gehört und Santini ihn nicht einfach fernhalten kann. Als Snart plötzlich behauptet, dass er fordert dass Santini und seine Verbrecherfamilie die Stadt verlassen, ist Santini amüsiert. Er erinnert Snart daran, dass die beiden ihre Elementarwaffen verloren haben und Santini daher gar nichts können. Spöttisch fragt Santini, was Snart ihm denn schon groß antun kann, aber plötzlich reißen sich Snart und Rory frei, attackieren Santinis Männer und überwältigen sie. Im Kampf zieht Snart eine Klinge und erdolcht Santini und befiehlt dann dem einzigen überlebenden Handlanger, dem Rest der Santini-Familie mitzuteilen dass sie nichts mehr in der Stadt verloren haben.

SnartZieltAufBarry

Snart feuert auf die Santinis

Nachdem Lisa Cisco Ramon verführt und in ihr neues Versteck gebracht hat, gibt sich Snart dort zu erkennen und fragt Cisco provokant, was dieser denn mit seiner Schwester vorhatte. Geschockt fragt Cisco, was Snart von ihm will, und Snart antwortet dass Cisco ihm und Mick neue Waffen herstellen soll. Als Cisco sich weigert, ruft Snart Mick in den Raum der Ciscos Bruder mit sich bringt, den die beiden entführt haben. Snart behauptet drohend dass er selbst ja alles tun würde, um seine Familie zu schützen, und sagt dass er hofft dass dies bei Cisco ebenso ausgeprägt ist. Cisco ist somit gezwungen, den beiden Schurken neue Waffen zu bauen. Während er daran arbeitet, erkennt Snart das Cisco den Schlagbolzen seiner Waffe manipuliert hat damit diese nicht funktioniert. Nachdem er Cisco gezwungen hat, den Fehler zu beheben, behauptet Lisa dass sie ebenfalls eine Waffe will. Snart beauftragt Cisco daher, auch eine Waffe für seine Schwester herzustellen.

Mit ihren neuen Waffen begeben sich die Snarts in ein Casino des Santini-Clans, wo sie das Feuer auf die Gangster eröffnen. Nachdem sie die Santinis getötet haben, taucht aber Flash auf und packt Lisa. Snart ist wenig besorgt, da er weiß dass Barry ihr nichts tun wird. Stattdessen stellt er die beiden spöttisch einander vor und verrät Barry, dass dieser Lisa besser loslassen sollte falls er will, das Cisco überlebt. Tatsächlich lässt Barry Cisco los und ist gezwungen, die beiden laufen zu lassen. Die beiden kehren in ihr Versteck zurück, wo Snart nun von Cisco wissen will, wer der Flash ist. Cisco behauptet, dass er keine Ahnung hat weil der Flash immer eine Maske trägt, aber Snart glaubt ihm nicht und schießt mit seiner Kältepistole auf Dantes Hände. Damit verpasst er ihm Erfrierungen die ihm die Finger kosten können, falls sie nicht behandelt werden. Um seinen Bruder zu retten verrät Cisco ihm schließlich, dass Barry Flash ist, woraufhin Snart die beiden gehen lässt.

SnartDeal

Snart schließt eine Vereinbarung mit Barry

Nach dem Angriff auf das Casino werden die Gewinne per Geldtransporter verlagert. Diesen Geldtransporter attackieren Snart, Lisa und Rory auf offener Straße, indem sie den Wagen auf Motorrädern verfolgen. Rory kann den Wagen mit seiner Feuerpistole "entgleisen" lassen, aber bevor sie angreifen könnnen taucht Barry auf, stößt Lisa und Rory um und packt sich Snart, mit dem er in einen Wald rast. Snart behauptet, dass er froh ist Barry zu sehen, und nennt ihn dabei beim Namen. Snart behauptet fröhlich, dass er es Cisco nicht krumm nehmen soll da Snart ihm nicht wirklich eine Wahl gelassen hat. Snart behauptet dass Barry ihn, jetzt wo Snart seinen Namen kennt, nicht mehr aufhalten kann. Barry ist sich dessen bewusst und schlägt einen Kompromiss vor. Da Snart nicht bereit ist, seine Verbrecherkarriere aufzugeben, fordert Barry dass Snart beweist, wie gut er wirklich ist, indem er in seinen nächsten Raubzügen niemanden mehr tötet. Barry macht aber dennoch klar, dass er dennoch weiterhin Jagd auf Snart und co. machen wird, falls diese ihr Glück strapazieren wollen.

Nach kurzem Überlegen nimmt Snart die Herausforderung an und behauptet, dass Barrys Geheimnis bei ihm vorerst sicher ist. Daraufhin lässt Barry ihn alleine im Wald stehen und lässt Snart, Lisa und Rory daraufhin entkommen.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus Arrow

Hauptschurken
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Cayden James | Ricardo Diaz

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anthony Ivo | Billy Wintergreen | Bronze Tiger | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Fyers | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Joseph Cray | Joseph Falk | Komodo | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Matthew Shrieve | Mayor | Milo Armitage | Mr. Blank | Murmler | Officer Daily | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Ted Gaynor | Shrapnel | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe

Andere Schurken
Brie Larvan | Clay Parker | Clock King | Clyde Mardon | Danton Black | Farooq Gibran | General Eiling | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Kyle Nimbus | Leonard Snart | Lisa Snart | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Mick Rory | Roy Bivolo | Shawna Baez | Simon Stagg | Tony Woodward | Trickster | Trickster II | Vincent Santini

           Bösewichte aus Legends of Tomorrow

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus

Andere Schurken
Black Flash