FANDOM


Bomb Voyage

Bomb Voyage

Bomb Voyage ist ein Schurke aus dem 2004 erschienenen Animations-Film Die Unglaublichen. Er wird im Original von Dominique Louis und im Deutschen von Patrick Osmond gesprochen.

Biographie

Vergangenheit

Bomb Voyage ist ein Schurke, der aufgrund seiner Affinität zu Bomben bekannt ist. Es scheint, als hätte er bereits mit Mr. Incredible zu tun gehabt, da die beiden sich bei ihrem Zusammentreffen in der Bank bereits kennen.

Nachdem Mr. Incredible nach der Rettung eines Selbstmörders in der Filiale der Municiberg-Bank landet, fällt ihm ein merkwürdiger Ton auf. Nachdem er diesen an einer Wand orten kann, erkennt er voller Schrecken dass es sich um den Zünder einer Bombe handelt und er springt schnell in Deckung, kurz bevor die Bombe explodiert und die Wand einreißt, an der Mr. Incredible gerade noch gelauscht hat.

Aus dem durch die Explosion entstandenen Loch schreitet Bomb Voyage, der in beiden Händen Taschen voller Geld hält. Als Mr. Incredible ihn konfrontiert ist Bomb Voyage verärgert, ihn zu sehen. Plötzlich taucht dazu auch noch "Incrediboy" auf, ein Fan von Mr. Incredible der gerne dessen Sidekick wäre. Bomb Voyage kennt diesen nicht und ist verwundert. Als Incrediboy sich Mr. Incredible beweisen will, indem er die Polizei rufen will befestigt Bomb Voyage eine Bombe an Incrediboys Cape. Als dieser mit seinen Gleitstiefeln davon fliegt hält sich Mr. Incredible an dessen Cape fest um ihn zu retten. Dies gelingt ihm letztlich auch, er muss dabei aber Bomb Voyage in der Bank zurücklassen der die Chance nutzt um zu fliehen.

Galerie

Trivia

  • Sein Name ist ein Mix aus dem französischen Begriff bon voyage (dt. Gute Reise) und dem Wort Bombe.