FANDOM


“Und nehmt ihr den Rücktritt dieses Mannes an? Und nehmt ihr den Rücktritt von all diesen Lügnern an, diesem korrupten Pack? Wir entreißen Gotham den Korrupten, den Reichen, den Unterdrückern ganzer Generationen die euch klein gehalten haben mit Mythen von Möglichkeiten, und wir geben es euch zurück. Dem Volk! Gotham gehört euch! Niemand mischt sich mehr ein, tut was ihr wollt! Aber beginnt mit der Stürmung von Blackgate und befreit die Unterdrückten! Tretet vor, alle die ihr dienen wollt! Damit eine Armee sich erheben wird! Die Mächtigen werden aus ihren dekadenten Nestern gezerrt und in die kalte Welt verstoßen, wie wir sie kennen und erleiden. Tribunale werden einberufen! Beute wird geteilt, Blut vergossen! Die Polizei wird überleben, wenn sie lernt der wahren Gerechtigkeit zu dienen. Diese großartige Stadt, sie wird bestehen bleiben! Gotham wird überleben!”

— Bane beginnt seine Revolution in Gotham

Bane ist zusammen mit Talia al Ghul der Hauptantagonist des 2012 erschienenen Films The Dark Knight Rises.

Geschichte

Vergangenheit

Bane war ein Gefangener in einem Wüstengefängnis in einem unbekannten Land. Nachdem Ra's al Ghuls schwangere Frau ebenfalls in diesem Gefängnis inhaftiert wurde und bei der Geburt ihrer Tochter Talia starb, nahm Bane sie unter seine Fittiche und verteidigte sie vor den anderen Häftlingen. Talia schaffte es aus dem Gefängnis zu entkommen, die anderen Häftlinge ließen ihren Hass jedoch an Bane aus und verletzten seinen Hals und sein Gesicht stark. Ra's al Ghul kehrte jedoch zurück um Rache an den Inhaftierten zu nehmen und nahm Bane, den Retter seiner Tochter, mit sich. Der Gefängnisarzt hatte jedoch die Operation, die Bane's Wunden heilen sollte, verpfuscht und so stand Bane unter konstanten Schmerzen. Mithilfe einer Maske, die schmerzlindernde Gase in seine Atemwege pumpte, war er jedoch in der Lage zu überstehen.

Zusammen mit Talia trat Bane der Gesellschaft der Schatten bei, wurde jedoch letztendlich von Ra's verstoßen da diesem Banes Methoden zu extrem war. Nach Ra's Tod kam jedoch Talia, die er als eine Art Tochter ansah, auf Bane zu und rekrutierte ihn für ihren Plan, Rache an Bruce Wayne zu nehmen und Gotham zu zerstören.

The Dark Knight Rises

Zusammen mit seinen loyalen Söldnern entführt Bane bei einer spektakulären Flugzeugentführung den Atomphysiker Dr. Leonid Pavel. Er lässt das Flugzeug mit einem seiner Männer darin abstürzen, damit die Behörden Pavel für tot halten. Daraufhin kehrt er in seine Basis in Gothams Kanalisation zurück, wo er sein weiteres Vorgehen plant. Der Plan besteht aus zwei Phasen, dem Ruin Bruce Waynes und der Zerstörung Gothams. Um ersteres durchzusetzen tut er sich mit dem skrupellosen Geschäftsmann Dagget zusammen, scheinbar damit dieser Wayne Enterprises übernehmen kann. Durch Daggets Mittel finanziert stürmt Bane mit seinen Söldnern die Börse von Gotham und hackt dort einen Computer. Dadurch bekommt er Zugriff auf Waynes Geldmittel. Wayne ist nun mittellos. Mithilfe von Talia, welche sich als die Geschäftsfrau Miranda Tate ausgibt und Bruce verführt, kann Wayne jedoch seine Firma vor Dagget retten indem Talia die Firma übernimmt. Dagget ist sichtlich wütend, wird jedoch von Bane getötet da dieser keine Verwendung für ihn hat. Bane versucht auch, die von Dagget angeheuerte Diebin und Mitwisserin Selina Kyle, die Waynes Fingerabdruck für den Börsencomputer gestohlen hatte, zu töten. Selina wird jedoch von Batman gerettet.

Durch Talia erhält Bane Zugriff auf ein Wayne Enterprise-Geheimprojekt welches er mithilfe des entführten Dr. Pavel zu einer Atombombe umbaut. Er verspricht Kyle dass er sie nicht verfolgen wird, solte sie ihm Batman liefern. Kyle bringt daraufhin Batman, dem sie ihrerseits versprochen hat ihn zu Banes Basis zu bringen, in einen Hinterhalt in der Kanalisation. Bane stellt sich Batman im Zweikampf und kann, obwohl Batman alles gibt, Batman mit seiner Kraft und Entschlossenheit mühelos besiegen. Nachdem Batman am Boden liegt hebt Bane ihn auf und bricht ihm das Rückgrat. Bane lässt Batman daraufhin in das Gefängnis, in dem er selbst einst eingesperrt war, verfrachten. Er erklärt Bruce dass dieser nicht sterben darf, da Bane erst plant ihm alle Hoffnung zu nehmen. Er erklärt, dass Gotham zugrunde gehen wird und dass Bruce wenn Gotham erst Asche sei, seine Erlaubnis habe zu sterben. Bane lässt einen Fernseher außerhalb Bruces Zelle aktivieren, damit dieser gezwungen ist die Ereignisse in Gotham anzusehen.

Bane kehrt nach Gotham zurück, wo er während einer Großrazzia der Polizei in der Kanalisation die dazu dient Banes Lager zu finden speziell plazierte Sprengladungen zündet. Diese zerstören ein Fußballstadion und töten den dort ein Spiel schauenden Bürgermeister Gothams, sprengen diverse Vorrichtungen in Gotham inklusive aller Brücken zum Festland, und sperren die Polizei in der Kanalisation ein da alle Ausgänge zerstört sind. Bane verkündet in den Ruinen des Stadions nun, dass die Zeit der Anarchie für Gotham gekommen sei und dass die Unterdrückten sich das nehmen sollen, was ihnen zusteht und von der reichen, korrupten Oberschicht Gothams verwehrt wurde. Außerdem zeigt Bane der Bevölkerung seine Atombombe. Er tötet Dr. Pavel, den einzigen der die Bombe entschärfen könnte, und erklärt dass die Bombe gezündet werden werde sollte das Militär versuchen Gotham zu betreten oder sollte auch nur ein Bewohner versuchen, aus der Stadt zu entkommen. Bane befreit außerdem die Häftlinge aus Blackgate Prison und erstellt aus ihnen eine Armee. Die Reichen und Wohlhabenden Gothams werden in Standtribunalen verurteilt und Bane überlässt der Bevölkerung scheinbar wie versprochen die Kontrolle. Bane nimmt außerdem Lucius Fox und Miranda Tate gefangen.

Bruce jedoch überwindet seine Verletzung und entkommt aus dem Gefängnis. Er kehrt nach Gotham zurück, wo er sich mit Selina Kyle und dem nicht gefangenen Polizisten John Blake zusammentut. Während Catwoman die versperrten Tunnel, welche aus Gotham herausführen, mit Batmans Batpod freisprengt befreien Batman und Blake die gefangenen Polizisten. Mit den versammtelten Polizisten attackiert Batman Bane und seine Söldner und es kommt zur Schlacht um Gotham. Bane kämpft erneut gegen Batman, der ihm diesmal ein Kabel aus seiner Maske reißt. Da sein Heilmittelzufluss unterbrochen ist verliert Bane aufgrund der starken Schmerzen die Konzentration und schlägt wild um sich. Batman tritt ihn durch eine Tür in das Gebäude, in dem er Talia gefangen hält. Er beginnt, Bane zu verhören und will wissen wer den Zünder für die Bombe hat. Bane ist geschockt dass Batman zurückgekehrt ist, obwohl Bane ihn sowohl psychisch als auch physisch gebrochen hatte. Batman behauptet dass Bane nicht der einzige sei, der aus dem Gefängnis entkommen könne. Zu Batmans Überraschung offenbart Bane dass er nie entkommen sei und dass er nicht das Kind von Ra's al Ghul sei. Talia offenbart sich als Ra's' Tochter und rammt Batman ein Messer in die Rippen. Nachdem sie ihn verhöhnt, versucht sie mit dem Zünder die Bombe zu aktivieren, diese wurde jedoch bereits von Blake und Commissioner Gordon deaktiviert. Talia ist wütend, offenbart jedoch dass die Bombe nach einer bestimmten Zeit sowieso explodieren werde und dass Batman Gotham so nur circa eine Stunde Zeit gekauft habe. Sie verlässt das Gebäude um die Sicherheit der Bombe zu garantieren, befiehlt Bane jedoch Batman nicht zu töten damit dieser das Feuer spüren könne wenn die Bombe explodiert.

Nachdem Talia verschwunden ist, beschließt Bane jedoch ihren Befehl zu verweigern und Batman selber zu töten. Er sagt Batman, dass dieser sich das Feuer einfach vorstellen müsse, wird dann jedoch von der plötzlich erscheinenden Selina mit dem Batpod beschossen.